[Wochenrückblick] On ice ist alles besser

Sonntag, 29. Januar 2017

Warmer Empfang,

und willkommen zu einer neuen Art des Beitrags hier auf meinem Blog (und alle so... Mäh... Die schreibt ja schon wieder nichts über Bücher... Was mache ich eigentlich noch hier?!). Hier werde ich meine Woche noch einmal in ihren Highlights (weil es in meinem Schülerleben so wahnsinnig viele spannende Sachen gibt) durchleben und euch davon berichten, weil mein Blog ja ruhig auch etwas persönlicher sein kann (oder ich habe einfach nur ein großes Mitteilungsbedürfnis). Keine Sorge euch erwartet hier kein ellenlanger Roman, sondern nur meine Woche, in Stichpunkten, ganz kurz (ich versuchs zumindest...).


→In Paderborn habe ich am Montag nicht nur endlich herausgefunden, dass ich Anglistik und Amerikanistik studieren möchte, sondern auch meine Wunschuni gefunden

Dienstag war eine Vorbesprechung für die historische Stadtführung, die ich im Mai mit 5 weiteren Schülern machen werde und ich bin mir noch nicht so ganz sicher, ob ich mich drauf freue oder keine Lust habe. Außerdem hat sich mein Theater Lehrer dazu entschlossen, dass ich 13 Punkte bekomme

→Hannah on ice gab es dann am Mittwoch, denn es war "Wandertag". Ich gehörte zu den 30 Leuten, die keine Lust hatten Ski zu fahren und durfte deshalb panisch auf dem Eis vor kleinen Kindern fliehen, die ihre bescheuerten Hilfsrobben (so teile zum Abstützen) nicht unter Kontrolle hatten

→5 Minuten meines Samstages verbrachte ich frierend vor der Haustür meines Freundes bis er endlich wach wurde und mir aufmachte. Abends habe ich dann die letzten 200 Seiten von Throne of Glass gelesen und fragte mich, warum das Buch länger als ein Jahr ungelesen in meinem Regal stand

→Dass ich beim Zeitungenaustragen keine wirklich große Hilfe bin musste mein bester Freund heute feststellen. Ich hingegen war ganz begeistert davon, wie "Spinnenkuss" von Jennifer Estep endete und entsetzt darüber, was Lily im zweiten Band der everflame Trilogie bisher für einen Mist baut

→Besonders toll war meine Mama, die mit mir nach Paderborn gefahren ist und mein Papa, der mir gestern noch eine Flasche Orangensaft gekauft hat (und ich weiß, dass ihr das hier lesen werdet)

Kommentare:

  1. Hallöchen :) ♥
    Ich entschuldige mich schon mal im Vorfeld dafür das ich dir jetzt ganz frech ein Link dalasse, aber ich veranstalte diesen Samstag (04.02.2017) eine Lesenacht auf meinem Blog und es würde mich unglaublich freuen wenn du dabei wärst und mitmachen würdest! ♥
    Wenn du möchtest kannst du ja mal hier klicken: ♥ Klick ♥
    Alles Liebe! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das ist überhaupt nicht schlimm, du willst ja schließlich auch nur, dass Leute an deiner Lesenacht teilnehmen :)
    Ich war schon am überlegen, muss aber noch schauen, ob ich zeit finde ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Hannah,
    interessanter Post! Ich finde es immer sehr schön ein bisschen mehr über die Person hinter dem Bildschirm zu erfahren! :)
    Liebste Grüße
    Tessa

    AntwortenLöschen