[Hello Fall '16] perfect november reads

Sonntag, 30. Oktober 2016


Warmer Empfang, 
heute soll es wie versprochen um meine perfekten Bücher für den Herbst gehen. 
Für mich persönlich ist der Herbst nicht nur eine wundervolle Zeit, um es sich drinnen gemütlich zu machen und einen Tee zu trinken und irgendein Buch zu lesen, sondern einen tollen Fantasywälzer. 



Red Queen von Victoria Aveyard war mein absolutes Highlight des letzten Jahres. Die Welt, der Schreibstil und die Charaktere haben mich auch jetzt noch voll in ihrem Bann und ich komme nicht daran vorbei euch das Buch noch einmal zu empfehlen.

Goddess of Poison- Tödliche Berührung von Melinda Salisbury habe ich erst diesen Monat im Urlaub regelrecht verschlungen und auch dieses Buch schafft es mit seiner außergewöhnlichen Idee und tollen Nebencharakteren in diesen Beitrag.

Und ohne ein Jennifer Estep Buch ist der Herbst bei mir schon gar kein richtiger Herbst mehr. Besonders mit Black Blade konnte sie mich schon wieder begeistern, denn auch diese Reihe ist mindestens so lesenswert, wie die Mythos Academy Bücher.

Die Pretty Little Liars Bücher von Sara Shepard sind wohl etwas für all diejenigen, die es nicht so mit Fantasy haben, aber dennoch ihren Tag mit einem spannenden Buch verbringen wollen. Hier bekommt man von Liebe, Freundschaft bis hin zur ganz großen Spannung und etwas Humor alles.

Ein Wohlfühlbuch findet man in Fangirl von Rainbow Rowell. Dieses Buch ist wie eine super kuschelige Decke, ein warmer Kakao oder ein bequemes Paar Schuhe. Es passt einfach alles zusammen und man kann gar nicht anders, als Cath gern zu haben und am liebsten gleich in das Buchn hinein zu krabbeln.

1 Kommentar:

  1. Die Reihen von Jennifer Estep konnten mich bisher auch immer überzeugen :)

    Ich bin momentan total in Märchenstimmung :D

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen