[Hello Fall '16] Der perfekte Herbsttag

Sonntag, 23. Oktober 2016



Warmer Empfang,

[Hello Fall] geht in die zweite Runde. Wie auch letztes Jahr erwartet euch jeden Sonntag ein Post, der vor Herbststimmung nur so überquillt. Egal ob es um den perfekten Lesestoff oder eine fesselnde Serie geht, hier seid ihr dann goldrichtig. Und beginnen will ich mit dem perfekten Herbsttag (reloaded natürlich, denn wirklich viel hat sich da nicht geändert).


Wenn es draußen schon den ganzen Tag so richtig schön schummrig ist, kann das doch nur ein Zeichen sein. Für mich heißt es dann einen ganz entspannten Tag in meinem Bett zu verbringen für den ich erst einmal Unmengen von Tee brauche. Und eine coole und natürlich total fotogene Tasse in die ich dann meinen momentanen Lieblingstee füllen kann. Das wären zur Zeit übrigens ein loser Weihnachtstee, der auch noch wahnsinnig gut riecht und "Persischer Granatapfel" von Teekanne.






Weil man es nie kuschelig genug haben kann, dürfen bequeme Sachen nicht fehlen. Oder eben extrem flauschige wie diese Socken, die ich letzte Woche im Urlaub gefunden haben und am liebsten gar nicht mehr ausziehen möchte. Wenn ihr dann also in euren bequemsten Sachen und mit einer guten Tasse Tee noch schnell zum Bücherregal lauft, müsst ihr nur noch die perfekte Lektüre finden (mehr dazu gibt es nächsten Sonntag). Und dann heißt es nur noch sich im allerliebsten Leseplatz verkriechen und nie wieder aufstehen.





Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag!♥

Kommentare:

  1. Ich muss gestehen, dass dein geplanter Tagesabslauf sehr verlockend klingt. Leider habe ich heute nicht das Glück zu Hause bleiben zu können, aber ich wünsche dir viel Entspannung bei deinem Tag.

    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Wenn die Schule mal nicht kriminell ist, sieht mein perfekter Herbsttag genau so aus. Literweise Tee trinken, mit meinen Weihnachtssocken angeben und natürlich lesen! :)
    Ich freue mich schon auf den nächsten Post! :)
    Liebste Grüße
    Tessa

    AntwortenLöschen
  3. Erster Tag der Weihnachtsferien wird hoffentlich so ablaufen! Wenn nicht, dann ist das wohl meine eigene Schuld. Ich bin voll guter Hoffnung.

    Liebe Grüße von deiner verschollenen Bloggerfreundin ♥

    AntwortenLöschen