[Jahresrückblick] Meine liebsten Bücher aus 2015

Donnerstag, 31. Dezember 2015

Hallo meine Silvesterkracher,

das letzte Mal dieses Jahr bekommt ihr von mir einen komischen Namen aufgedrückt und das letzte Mal für dieses Jahr gibt es einen Post von mir. Lange habe ich mir darüber Gedanken gemacht, wollte das ganz Groß machen, tolle Grafiken, allerlei verschiedene Kategorien, bis ich mich dann letztlich doch auf eine etwas ruhigere und einfachere Art festgelegt habe.
Deshalb gibt es heute für euch meinen Jahresrückblick mit jeder Menge Büchern, Bloggerkrams und auch dem ein oder anderen persönlichen Gedanken.

Statistik

Im Jahr 2015 habe ich insgesamt 117 Bücher gelesen, hätte ich nicht 1 Buch abgebrochen wären es sogar 118, was eine unfassbar große Zahl ist.
Mein bester Monat war der Juli mit unfassbaren 16 Büchern, der schlechteste der November mit nur 5 Büchern. Ansonsten hatte ich mal mehr und mal weniger gute Monate dabei, im Durchschnitt komme ich aber immer auf etwa 10 Bücher pro Monat.
Insgesamt habe ich 43.998 Seiten gelesen und täglich etwa 121.
Einer meiner guten Lese Vorsätze war mit dem Lesen auf Englisch zu beginnen, dieses Vorhaben habe ich tatsächlich im März in die Tat umgesetzt und komme auf 15 Stück.

Meine liebsten Bücher aus 2015

Mein absolutes Jahreshighlight
2015 ist komplett an mir vorbei geflogen. Es fühlt sich an wie 2 Monate, die vergangen sind seit ich mit meinen Freunden auf dem Sofa saß und Mitternacht entgegen fieberte und es fühlt sich auch an als wäre das in einem anderen Universum passiert.
2015 war ein Jahr, das mir einige Herausforderungen stellte, mir aber auch Menschen näher brachte, die mir dabei halfen, mich von Menschen wegtreiben ließ und mich bei Menschen gelassen hat, die für mich da waren.
2015 war ein Jahr, das mir mal wieder zeigte, wie wichtig mir das Lesen ist und dass ich, wie meine Queen Mama immer sagt, irgendwo vielleicht auch süchtig bin (vielleicht... mach dir nichts vor.).
2015 war ein Jahr, das ich bloggend verbracht habe. Mit Lesemonaten, Neuzugängen und Rezensionen. Aber auch Aktionen wie dem Dienstagsblümchen, Cover Monday und der Samstagssuche. Meine Sonntags Reihen [Hello fall] und [English reads] haben euch gefallen und das hat mich unendlich gefreut. Ich habe sogar diesen Monat die 100 Leser Marke geknackt und frage mich woher ihr alle auf einmal kommt :D
Und weil das jetzt genug war mit meinem kleinen Rückblick (ich glaube der größte Teil davon fand sowieso in meinem Kopf statt mit dem ganzen persönlichen Krams) wünsche ich euch nun einen wunderbaren Start in das neue Jahr, wie auch immer ihr den verbringt. 

2015 war toll, aber jetzt darf 2016 zeigen, was es drauf hat!

Liebst,
Hannah♥

Kommentare:

  1. Liebe Hannah,
    das ist wirklich eine Menge Bücher *-*
    Ich hab mein Ziel zwar nicht geschafft, aber das macht nichts. Hoffnung stirbt schließlich zuletzt!
    Ich fand, dass dieses Jahr sehr von der Flüchtlingskrise geprägt war, genauso wie von Krieg und Terror. Das fand ich sehr schade. Es kamen vermehrt Bombendrohungen und all sowas, wo ich echt nur den Kopf schütteln kann. Ich hoffe, dass sich das ganze 2016 ein wenig beruhigt.
    Mal davon abgesehen fand ich 2015 auch echt prima und bin wirklich gespannt auf 2016. PS: Deine English-Reads-Reihe hat mir super gefallen und würde mich dort über noch mehr Posts freuen, hehe :) Ich bin momentan nämlich in der Phase, in der ich gerne Englisch lesen versuchen möchte und wäre über noch mehr Posts diesbezüglich sehr interessiert, hahah :D
    Alles Liebe und Guten Rutsch!
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht wird es dann ja dieses jahr was!:)
      Politisch gesehen war dieses jahr wirklich nicht das Gelbe vom Ei, die Jahre zuvor werden aber auf ander Art nicht wirklich besser gewesen sein.

      Es freut mich, dass dir die Reihe gefallen hat. Ich würde auch noch mehr Beiträge dazu schreiben, allerdings habe ich keine Themen mehr :D falls du also irgendeine Idee hast, lass es mich wissen :)

      Löschen
  2. Ein wirklich toller Abschluss für 2015. Bin ja ein Neuzugang und deshalb noch etwas unwissend über Projekt im Sommer und Frühling. Aber allein die Reihe "english reads" war wahnsinnig toll. Und hat mich inspiriert. *-* Freu mich auf die nächste Zeit mit ganz wundervollen Büchertipps, Rezensionen und Blogkrimskrams. Ein ganz tollen Rutsch ins neue Jahr. Inga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich freue mich, dass du dabei sein wirst! :)

      Löschen
  3. Meine allerliebste Hannah ♥
    FROHES NEUES JAHR WÜNSCHE ICH DIR VON GANZEM HERZEN!
    Du weißt ja, wie sehr ich es liebe, mit dir über Bücher zu reden und oh mein Gott, hast du mir gerade ernsthaft während ich diesen Kommentar schreibe eine Nachricht geschickt? Omg Schicksal :D (Omg könnte eine Anspielung sein. Wer weiß? :D)
    Ich bin gerade so glücklich, dass "Red Queen" dein Jahreshighlight ist weil es gehört auch zu meinen :D Und dass wir es zusammen gelesen haben war einfach mega cool :) Müssen wir unbedingt wieder machen!
    Ich habe etwa 110 Seiten pro Tag gelesen, also 40.033 Seiten im gesamten Jahr. Du hast ja nochmal einen Stapel mehr gelesen, aber im Großen und Ganzen ist es ein bisschen vergleichbar, oder?

    Ganz viele liebe Neujahrsgrüße,
    Michelle ☼♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Endlich komme ich dazu Kommentare zu beantworten... :D
      Und jaaa, das war sehr lustig und schicksalshaft. Auch wenn mein Zusatnd zu dem Zeitpunkt eher "mehr tot als lebendig" ähnelte...

      Red Queen war ja aber auch der absolute Wahnsinn :) Und das müssen wir wirklich unbedingt tun. Am besten bald :D


      Löschen
  4. Huhu liebe Hannah,

    so ein toller Jahresrückblick! :)
    Deine Highlights gefallen mir total gut. Ich liebe ja auch Jenny Han und besonders auf Englisch ist es einfach immer so ein Lesegenuss. "to all the boys I´ve loved before" und den Folgeband habe ich dieses Jahr auch gelesen und ich finde die Bücher so süß. :)
    Wir scheinen einen sehr ähnlichen Buchgeschmack zu haben, das ist echt schön.
    Ich finde es ja so cool, dass du auch so gerne auf Englisch liest. :) <3

    Meinen Jahresrückblick habe ich erst gestern Abend auch noch fertig bekommen. :D

    Alles Liebe und Dir ein wundervolles, neues Jahr,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!:)

      Jenny Han werde ich wohl auch nur auf Englisch lesen. Es ist eine tolle Übung, alle ihre Bücher sind großartig und wunderbar leicht zu verstehen :)

      Löschen