[Rezension] Heart. Beat. Love.

Montag, 11. Mai 2015


Informationen

Heart. Beat. Love
Von James Patterson&Emily Raymond
Erschienen im dtv-Verlag
Kostet 16,96€
Hardcover/Einzelband
320 Seiten

Klappentext

Scheinbar aus heiterem Himmel schlägt Axi ihrem besten Freund Robinson einen Trip quer durch die USA vor. Robinson macht mit und verwandelt die Reise in ein verwegenes Abenteuer: Statt mit dem Greyhoundbus düsen die beiden auf einer geklauten Harley los. Sie übernachten unter freiem Himmel und schwimmen in Privatpools – und immer wieder fragt sich Axi, wann aus ihrer Freundschaft endlich mehr wird. Doch eines Morgens holt sie das Schicksal ein und es wird ihnen klar, dass sie sich vom ersten Augenblick geliebt haben und jeden einzelnen Moment des Glücks, der ihnen bleibt, auskosten wollen . . .

Liebstes Zitat

"Wofür sind Hände da, wenn nicht dafür? Sie sind da, um einander zu halten." (S.301)

Meine Meinung

Wohin ich in den letzten paar Tagen geschaut habe, immer wieder sah ich dieses Buch und wirklich, wirklich positive Meinungen dazu. Und nun nachdem ich es binnen weniger Stunden gelesen hatte muss ich mich diesen definitiv anschließen.
Es ist nicht nur die Geschichte eines Roadtrips, der meiner Meinung nach etwas zu kurz kam,  sondern auch die Geschichte einer Freundschaft, in der sich beide eingestehen müssen, wie sehr sie einander lieben. Axi beschließt kurz vor den Prüfungen mit ihrem besten Freund Robinson einen Roadtrip zu machen. Die beiden klauen eine Harley und machen sich auf und davon, lassen alles hinter sich nur um dann von der Realität wieder eingeholt zu werden.
Ich liebe solche Geschichten wirklich und auch diese hat mich von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen.
Axi war anfangs das braves Mädchen, welches im laufe des Buches eine riesige Wandlung durchmacht.
Robinson hat sich ein kleines Stückchen meines Herzens geklaut. Er war ein wirklich großartiger Protagonist. Beide hatten einen unheimlich schönen Charakter und ich fand es toll zu sehen, wie ihre Liebe zueinander wächst. Der Schreibstil ist ebenso angenehm und hat mich dauerhaft an das Buch gefesselt.
Und wie auch ich schon in vielen Rezensionen lesen musste gibt es diesen einen Punkt, ab dem alles sehr schwierig wird, an dem irgendwo auch mein kleines Leserherz gebrochen ist.
Ich hatte schon eine kleine Vorahnung, aber das was kam, und wie es beschrieben wurde, hat meine Ideen in den Sand gestellt. Dieses Buch hat mich emotional richtig fertig gemacht, ich musste den halben Samtstag darüber nachdenken und tue es auch jetzt noch. So große Gefühle auf doch relativ wenigen Seiten sind wundervoll. Dieses Buch ist wunderbar, großartig, lustig, traurig und einfach toll.

Fazit

"Heart. Beat. Love." ist eine unbeschreiblich schöne Liebesgeschichte, die nichts für zwischendurch ist. Sie lässt einen nachdenken, träumen, weinen, lachen und lieben.
→ 1  2  3  4  5

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Rezension ♥ ich schleiche schon länger um das Buch herum doch du hast mich nun wirklich neugierig gemacht :)

    Liebe Grüße
    Nasti ♥

    AntwortenLöschen
  2. Nachdem Klassenlektüre "Tschick" ein totaler Flop war, dachte ich, dass ich vorerst keine Road-Trip-Bücher lesen werde. Aber "Heart. Beat. Love." scheint wirklich gut zu sein, und mal ehrlich: James Patterson ist förmlich ein Krimi-König, von daher wird das Buch sicher nicht typisch sein. Das bestätigen die positiven Rezensionen auch.
    Liebe Grüsse :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tschick ist meiner Meinung nach ein wirklich grottiges Buch und keinesfalls irgendwie auch nur toll oder vergleichbar mit diesem hier :)

      Löschen
  3. *Woooow* - du hast einen wirklich coolen Blog ! Da müssen wir dir glatt einen Follower hinterlassen !!!
    Liebe Grüße von Sky und Audrey von Instagram @blogshelf_

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Hannah ♥
    Ich begrüße dich mit gaaaaaanz viel Glitzerstaub! :)
    Eben habe ich deinen zuckersüßen Kommentar gelesen und ich wollte mich nochmal herzlich bei dir dafür bedanken. Und dein liebes Lob! Damit hast du mir ein riesig großes Lächeln aufs Gesicht gezaubert.
    \(*-*)/ DANKESCHÖN \(^.^)/
    Ich habe mich eben in deinen traumhaft schönen Blog verliebt & bleibe auch gerne als Leser da!!
    Dann kann ich dich ganz oft besuchen - juhu :D

    Ich freue mich schon auf deine nächsten Beiträge & wünsche dir alles Liebe!
    *wink wink*
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo du liebe,
      *ebenfalls Glitzerstaub werf*
      Ich bin absolut ehrlich und gute Blogdesigns sind ja leider mehr oder weniger selten und dann noch gute Beiträge, was will ich mehr :)
      Danke, du bist so süß ^~^

      Löschen
  5. Hallo liebe Hannah,

    eine wundervolle Rezi hast Du da geschrieben!!! <3
    Und ich freue mich, dass Dir das Buch so gut gefallen hat! :)

    Alles Liebe und Dir einen schönen Abend,
    Hannah
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hannah,
      danke das freut mich sehr.
      ich fand das Buch aber auch einfach umwerfend toll :)
      Dir einen schönen Morgen
      Liebst Hannah <3

      Löschen