[Rezi Tag 3] Rezension zu Maze Runner

Sonntag, 22. März 2015

Die Auserwählten im Labyrinth

Von James Dashner
Erschienen im Chicken House Verlag
Kostet 9,99€
Taschenbuch/Band 1
496 Seiten
Bildergebnis für die auserwählten im labyrinth
Klappentext:
Er heißt Thomas. An mehr kann er sich nicht erinnern. Und er ist an einem seltsamen Ort gelandet – einer Lichtung, umgeben von einem riesigen Labyrinth, in dem mörderische Kreaturen lauern. Nun liegt es an ihm und den anderen Überlebenden, einen Weg in die Freiheit zu finden. Doch die Zeit drängt und nicht alle werden es schaffen …

Meine Meinung:
Oh mein Gott
Was ist das für eine abnormal geniale Dystopie?!
Es gibt Jugendbücher bei denen ich gar keine
richtige Liebesgeschichte brauche, um vollkommen in dieser 
Welt zu versinken.
Und "Maze Runner" ist definitiv eine von diesen
Geschichten. 
Sie baut auf diesem Unwissen auf.
Man will nicht einfach nur wissen, wie es weitergeht man muss wissen wie es weitergeht.
Ich liebe Bücher, die mitten in der Handlung anfangen.
Denen nicht lange, umschweifende Geschichten zu Anfang
liegen, sondern einfach beginnen.
Wo mit jeder Erkenntnis viel mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet werden.
Die Figuren, allen voran der Protagonist Thomas, 
waren mir sehr sympathisch. 
Thomas war unfassbar neugierig und mutig,
was der Geschichte immer wieder ungeahnte, aber geniale Wendungen verlieh.
Auch kleinere Rollen wie die von Chuck sind mir unheimlich 
ans Herz gewachsen. Während ich Figuren, die Thomas gehasst hat auch hasse.
Der Schreibstil von James Dashner ist einfach 
wunderbar flüssig, gut zu lesen und erinnert mich ein wenig an 
Rick Riordan. 
Alles in allem kann ich gar nicht so viel schreiben,
da mich dieses Buch so sehr begeistert hat, 
dass ich es kaum in Worte fassen kann. 
Eine absolute Kaufempfehlung und ein Must-Read

Bildergebnis für die auserwählten im labyrinth

1 Kommentar:

  1. Huhu :)
    Gerade deinen Blog gesichtet! ^-^
    Tolle Rezi - ich hab nur den Film gesehen *schäm*
    Allerliebste Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen