Genre Woche Tag 3.

Mittwoch, 10. Dezember 2014


http://www.arena-verlag.de/sites/arena-verlag/files/imagecache/large/cover/978-3-401-06845-9.jpg

Schneeweiß, Blutrot- Rezension

Von Susanne Mischke
Erschienen im Arena Verlag
In der X-Thriller Reihe 
Kostet in Deutschland 12,99 Euro 
376 Seiten

Klappentext:
Früher haben Milena und ihre Clique die Regeln gemacht. Doch während eines Ausflugs in die Berge, in völliger Isolation, ohne Handys und umgeben von nichts als Schnee, kommen Geschichten ans Licht, die Milena am liebsten vergessen hätte. Schreckliche Wahrheiten nehmen ihren Platz ein. Und Milena ahnt nicht: Die Spielregeln von damals gelten längst nicht mehr. 
(Bild-&Textquelle: Arena Verlag)

Erste Sätze:
Milena verbannte sein Gesicht vom Bildschirm, schnitt seine Stimme ab, klickte ihn aus ihrem Leben. Keine Sekunde länger hätte sie diese zerknirschte Miene ertragen,...

Meine Meinung:
Eben, als ich nocheinmal die ersten Sätze gelesen habe, um diese dann dort oben hinzuschreiben, bin ich schon wieder versunken... Ohne es zu merken war ich auf einmal auf Seite 20 angelangt und das ist doch etwas, was ein Buch können sollte. Einen egal wie oft man es schon gelesen hat vom ersten Satz an wieder in die Geschichte ziehen und das ganz und gar. Das Buch habe ich vor einem Jahr gekauft kurz bevor ich hier auf Blogger aktiv wurde und somit gehört es für mich auch zu dieser unbeschreiblichen Zeit. Die Handlung dieses Buches ist teilweise so perfide und gruselig (ich gebe zu, dass ich mich relativ schnell grusele), dass man sie einfach lieben muss. Ich bin alles in allem ja sowieso ein totaler Fan der X-Thriller, obwohl ich nicht alle mag.
Der Schreibstil der Autorin ist wie oben erwähnt sehr fesselnd und locker, dennoch finde ich die Botschaft sehr gut rübergebracht. Um nicht zu viel zu spoilern: Es geht keineswegs nur um alte Freunde, die in einer Hütte fest sitzen und Angst haben. Im Kern des Ganzen geht es um Rassismus.
Es ist ein rundum gelungenes Buch und ich kann es jedem nur ans Herz legen
Zumal ja bald Weihnachten ist :)
4/5 Punkten

Liebst, Hanni <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen