Cover Woche Tag 2

Dienstag, 2. Dezember 2014



Frostfluch- Mythos Academy II- Rezension


Von Jennifer Estep 
Erschienen im ivi- Verlag
Kostet in Deutschland 14,99 Euro
Broschiert/Band 2
416 Seiten

Klappentext:
Gwen Frost lebt. Noch. Denn die Schnitter des Chaos haben es auf sie abgesehen. Und deshalb muss Gwen an der Mythos Academy kämpfen lernen. Ihr Lehrer: der attraktive Logan Quinn, in den Gwen heimlich verliebt ist. Die Komplikationen sind allerdings vorprogrammiert, denn der Spartaner hat ihr bereits zu Anfang des Schuljahres das Herz gebrochen. Ein Skiausflug bietet ihr endlich die willkommene Abwechslung vom harten Training - dort lernt sie den umwerfenden Preston kennen. Bald wird jedoch klar, dass Gwen ganz andere Sorgen hat: Die Feinde der Mythos Academy sind ihr auch außerhalb des Campus auf den Fersen und setzen alles daran, Gwen zu töten. Und zu allem Überfluss scheint auch Preston nicht der zu sein, für den sie ihn hält …

Erste Sätze:
Logan Quinn wollte mich umbringen.
Der Spartaner verfolgte mich schonungslos und schnitt mir jedes Mal den Weg ab, wenn ich versuchte, mich an ihm vorbeizuschieben und davonzurennen.

Meine Meinung:
Ich liebe die Cover der Mythos Academy Reihe einfach wahnsinnig, weshalb ich auch heute eine Rezi zu diesem umwerfenden Buch schreiben werde. [Rezi: Band 1 hier]
Ich liebe Gwen einfach für ihre nerdige, aber konsequente Art, ebenso wie ihr beste Freundin daphne. Die Charakterentwicklung dieses Mädchens ist mehr als umwerfend. Von der miesen Ziege zu Gwens lieber, süßen, tollen, ehrlichen besten Freundin. Und die Mythos Academy. Ein Traum. Ein wirklicher Traum, zwar nicht gleichzustellen mit Hogwarts dafür, aber auch sehr interessant.
da ich ja ziemlich auf mythologie im allgemeinen abfahre ist das hier genau das richtige Fressen für mich. Die bekanntesten Mythen auf einem Haufen. Die Handlung ist absolut genial. Die Skifreizeit, die dort unternommen hat strahlt so pures klassenfahrtsambiente aus. gechillt und einfach nur Spaß. Dennoch fehlen die jennnifer Estep wendungen nicht, die ich auch in Band 1 schon so mochte.
Ich liebe die Reihe und heeeeey lest sie. Auf jeden Fall.
 *****
(Bewertungssternchen *juhuuuu*)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen