Laberecke #7

Dienstag, 25. November 2014

Hey Ho meine süßen Bücherdrachen,
einfach nur weil Drache dreimal so cool wie Würmer sind.

Wisst ihr, was ich so richtig derbe hart (gar nicht) feier. Dieses Halbjahr.
Die ersten Arbeiten gestern, die zurück kamen waren voll gut und dann heute. Autsch.
Beschreibt meinen Gefühlzustand ganz gut. Aber was solls. Das Leben geht weiter. Zählt eh noch nicht für mein Abi (wer sich jetzt denkt: ohhh das arme Kind hat sicher eine 5. Ich rege mich über zwei mal 3- und eine 4 in mündlich auf.... Für mich ist das nunmal schlimm *schnieeeef*)

Aber zum eigentlichen Thema dieser Laberecke: Traumberufe *glitzer-funkel*
 Mein absoluter Traumberuf ist es tatsächlich Buchhändlerin zu werden, aber in meinem eigenen Laden. Ich will in irgendeiner Großstadt ein Büchercafe namens "Süße Welt" aufmachen, in dem man sich einfach wohlfühlt. Das ist mein Traum.... Mehrere Stockwerke, große gemütliche Sessel und Sofas an denen man in Büchern versinken kann und dabei ein Stück Kuchen genießt. Regale, die meterhoch mit büchern voll stehen und Atmosphäre (meiner Meinung nach genau das, was in vielen Bücherläden fehlt).Träume....
Gebt sie niemals auf. Buchstaben und Wörter sind meine Leidenschaft. Ich werde ewig an ihnen festhalten... Oder wie mein Deutschlehrer es jetzt sehr passend und humorvoll ausdrückte:" Die ist ja mit den Büchern verheiratet"

Genießt den Abend,
Liebst Hanni <3

1 Kommentar:

  1. Das ist ein toller Traumberuf! *-* Wenn ich dann mal in der Stadt bin, wo du es verwirklicht hast, komme ich auf jeden Fall mal vorbei :D
    (Ich habe jetzt übrigens auch ein Blog angefangen o.o http://maudadidado.blogspot.de/ )

    AntwortenLöschen