Bio hier, Bio da, sterbt doch alle tralalallala *scheeeerz*

Dienstag, 4. November 2014



Die einzig wahre Wahrheit zur Erfindung des Bio-Blattsalates        
                               (by Hannah Nolte)
Alles begann an einen wunderschönen Tag auf dem Planeten Mars. Der Wissenschaftsminister dieses roten Planeten, Guru-u-u-u-ru-ru-u, wollte an diesem Tag seine große Erfindung fertigstellen. Er arbeitete schon 2 Jahre an ihr und wollte sie nun endlich dem König und dem Planeten präsentieren. Er feilte noch ein wenig an der DNA, seiner grausigen Erfindung und packte sie dann, sanft in Kissen und Decken gehüllt und in einem Korb verstaut, ein und begab sich auf den Weg zum Königspalast nach Urganchacha. Als er so durch die roten Wüsten seines Heimatplaneten stapfte, dachte er viel nach. Er wusste nicht, ob es richtig gewesen war eine so grausige Waffe zur Eroberung des blauen Planeten zu erschaffen. Doch nun gab es so oder so keine Rückkehr mehr. Als er nach 5 Stunden Fußmarsch noch die letzten Meter der Kanschischischira Wüste hinter sich ließ erblickte er schon den glänzenden Palast von König Urgan dem lll und seiner Frau. Die Wachen gewährtem ihm Zutritt und ein in pink gekleideter Butler brachte ihn zum Hauptsaal, wo er seine Waffe präsentieren sollte. Ihm wurde die Tür geöffnet und er trat in einen riesigen Raum, indem sich etwa 47 Marsianer befanden (Marsianer sind nicht wie vermutet, grün oder haben gar Antennenförmige Fühler, Nein sie sind wabbelig, lila bis pink und etwa 1,50m groß und erinnern stark an Wackelpudding). Er packte die Waffe ganz langsam und behutsam aus, um sie nicht zu zerstören und präsentierte sie mit folgenden Worten: ,, Mein verehrter König, sehet die Waffe an der ich so lange arbeitete. Sie ist die Perfektion von allem Bösen und wird uns helfen den blauen Planeten zu übernehmen. Die Menschen ernähren sich ja bekanntermaßen von festmassigen Lebensmitteln und dieses fehlt ihnen noch, ich nenne es den BIO-BLATTSALAT!!!!“ Dem König gefiel was er da sah und verlangte weitere Erklärungen zur Einsetzungsweise dieser Waffe. ,, Menschen lieben alles was gesund ist oder gesund scheint. Bio steht bei ihnen für gut und gesund. Und normalen Blattsalat kennen sie schon, sie lieben ihn und er wird täglich in Massen verzehrt. Wenn schon solch ein normales Produkt auf einen solchen Anklang stösst wird unser Bio Salat das erst recht schaffen. Die Menschen werden ihn in Massen verzehren und wenn sie selber dann Bio- Blattsalat züchten kann die Invasion beginnen.“ Der König war von dieser Idee sehr überzeugt und schickte nur 2 Marsianische Tage später eine extra Einheit zur Zerstörung des blauen Planeten los. Der Bio- Blattsalat stieß wirklich auf sehr großen Anklang und schon bald wurde er selber von den Menschen, nach Vorschrift der Marsianer, angebaut. Doch wie wirkt Bio- Blattsalat?! Ganz einfach, wenn man ihn isst kommen bestimmte Wirkstoffe in das Blut des Menschen. Hat er erstmal genug davon gegessen wird er zu einer Marionette der Marsianer, ist zu bestimmten Zeiten nicht mehr er selbst und hilft den Planeten zu erobern. Dies ist Die einzig wahre Wahrheit hinter Bio- Blattsalat. Sie ist wahr. Bio- Blattsalat ist BÖSE!!!

Ich lass das einfach mal so stehen. 
Habe ich vor ungefähr einem halben Jahr geschrieben.
Für Meine Mama. Zum Muttertag. Ich bin eine tolle Tochter :3

Liebst Hanni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen